Eröffnung Sommerblut-Festival

Samstag, 06.05.2017 um 19:00 Uhr - (Roter Saal)

Comedia Theater | Vondelstraße 4–8 | 50677 Köln

Sommerblut - Das Festival der Multipolarkultur vom 6. bis 21. Mai 2017

Sommerblut feiert den Festivalstart mit einem großen Eröffnungsprogramm:
Gerd Köster liest „Mezz Mezzrow“: die Jazz-Ikone über den Rausch und die
Droge Marihuana. Eskander Abadi stellt Facetten der iranischen Musik vor.
Anja Schöne zeigt einen Ausschnitt aus der Novelle „Die Legende vom heiligen
Trinker“. Gregor Webers Collagen-Theater eröffnet ungeahnte Räume
und lässt das Publikum in Abgründe schauen. Die inklusive Musikband
Smartability präsentiert Musik mit Groove. Der Kölner Flüchtlingschor
Grenzenlos zeigt: Musik kennt keine Grenzen. Moderation. Ninia LaGrande
Im Foyer wird die interaktive Installation „Bilderrausch“ von Ian Willcock
präsentiert.
Die Veranstaltung wird von einem Gebärdensprachdolmetscher übersetzt.

Einzelpreis: 16,50 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 16,50 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)