Mongos (14+)

Dienstag, 21.01.2020 um 19:00 Uhr - (Grüner Saal)

COMEDIA Theater | Vondelstraße 4–8 | 50677 Köln

Francis, sensibler Poet mit Multipler Sklerose, und Ikarus, der querschnittsgelähmte
große Checker, könnten unterschiedlicher nicht sein und werden trotzdem – oder gerade deshalb – beste Freunde. Gemeinsam träumen sie vom Erwachsenwerden: Saufen, Rauchen, Frauen aufreisen. Doch als sich Ikarus in ein Mädchen verliebt, muss er sich der Realität und damit seiner Behinderung stellen. Das stellt auch die Freundschaft mit Francis auf eine schwere Probe ...
„Mongos“ ist ein Stück über zwei liebenswerte Ausenseiter, Aufschneider und
Profilneurotiker, voller Humor und Einfühlsamkeit. In Rückblenden versuchen
Francis und Ikarus herauszufinden, wie man die quälende Kluft zwischen Selbstwahrnehmung und Wirklichkeit überwindet.

ca. 70 Minuten

Mit. Jonas Werling, Nuri Yildiz
Ausstattung. Linda Johnke
Dramaturgie. Inka Neubert
Produktionsleitung. Sylvia Münzer
Regie. Martin Brachvogel
 

Einzelpreis: 16,50 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 16,50 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)


Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren