Die Zauberflöten: Das Schweigen der Männer

Samstag, 30.04.2022 um 20:00 Uhr - (Roter Saal)

COMEDIA Theater | Vondelstraße 4–8 | 50677 Köln

Endlich atmet Köln wieder durch. Die Pandemie liegt in den letzten Zügen und es wird wieder gefeiert. Die Partymeilen füllen sich und die Zauberflöten sind mittendrin. Auch in der Schaafenstrasse heißt es wieder sehen und gesehen werden. Und einer sieht verdammt gut aus: Kevin. Ihm verfallen alle, alle lieben ihn und verfluchen ihn doch. So scheint es endlos weiterzugehen, ein neuer Abend, ein neues Abenteuer. Jedoch nicht lange währt die Unbeschwertheit. Schwule verschwinden in der Schaafenstrasse. Man sieht sie in schwarze Limousinen einsteigen. Doch wen kümmert es, die schwule Szene feiert stillschweigend weiter. Aber wo ist Kevin? Den Zauberflöten wird bewusst, dass jeder der nächste sein kann. Es muss gehandelt werden. Die Suche nach Kevin führt die Zauberflöten auf eine Schönheitsfarm, wo seltsame Dinge geschehen. Mimosen werden zu Männern, Männer mutieren zu Maschinen. Blaue Pillen werden gereicht. Kann dasein gutes Ende nehmen? Wird das Schweigen gebrochen und was passiert mit Kevin?

Die Zauberflöten unterhalten seit 1994 ihr Publikum mit Bühnenprogrammen, die Gesang, Choreographie, eigene Texte und Moderationen vereinen – mintunter ironisch und lustig, manchmal auch besinnlich und romantisch. Das Repertoire der Zauberflöten ist so bunt wie das schwule Leben: Musicalnummern und Evergreens präsentieren die Sänger ebenso wie Schlager und Pop – neu aufbereitet in mehrstimmigen Arrangements, a cappella oder mit Klavierbegleitung. Die künstlerische und musikalische Leitung hat Carsten Wüster.

Einzelpreis: 23,10 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 23,10 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)