Once We Were Islands: THESE MAGNIFICENT BODIES

Donnerstag, 12.12.2019 um 20:00 Uhr

Freies Werkstatt Theater | Zugweg 10 | 50677 Köln

Performance | Uraufführung
flausen+Koproduktion Once We Were Islands (Berlin), Orangerie Theater & FWT sowie theater wrede+ (Oldenburg)

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet unaufhaltsam voran: Menschen werden durch Maschinen ersetzt, werden auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr gebraucht. Was übrig bleibt, sind beschäftigungslose Arbeiter*innen ohne zu wertschätzende Aufgabe. Mit akkordhaften, mechanischen Bewegungen und Klangteppichen aus Science-Fiction-Filmsequenzen bildet die Berliner Performance-Gruppe ein ausdruckstarkes Geflecht zur Untersuchung der Fragen, welche Bedeutung unser Körper in der heutigen Arbeitswelt noch hat und wie er sich weiter behaupten kann. Das Stück basiert auf der Forschungsresidenz #33 Actions for the Worthless Body.

Konzept, Regie, Text, Performance Once we were Islands (Richard Aslan, Chris Glyee) | Künstlerische Mitarbeit Lea Martini | Sound Mitarbeit Elie Gregory

Einzelpreis: 19,80 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 19,80 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)


Alternative Termine

11.12.2019 - 20:00 Uhr
Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren