Doris Anselm, Lorenz&Schäfer: Gemischtes Doppel: Doris Anselm harmoniert mit Lorenz&Schäfer

Dienstag, 16.05.2017 um 19:30 Uhr

Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

Sie schillern. Wie ein Quarzstein auf dem Grund eines
Flusses oder der erste Schnee: Die Erzählungen Doris
Anselms funkeln so faszinierend, dass man sich
kaum davon losreißen kann. und in dem Moment holt
meine Liebe zum Gegenschlag aus (Luchterhand) versammelt
ihre kristallinen Kurzgeschichten. Mal wuchert
die Natur in das Leben einer Familie, mal kulminiert
eine Dreiecksgeschichte im nächtlichen Tauchgang
nach einem Kronleuchter – immer aber oszillieren die
Texte zwischen luziden Beobachtungen und mystischer
Symbolik. Oszilliert wird auch im Werk von Lorenz &
Schäfer: Die Komponisten setzen ihre Mittel mit solcher
Konzentration ein, dass die einzelne Schwingung spürbar
wird. Präzise verwandte Stimmen fallen wie Sonnenstrahlen
durch ein Baumgeäst – und im Dialog mit der
Prosa entsteht eine Lichtung aus Intensität.
Gemischtes Doppel ist ein neues Format im Literaturhaus.
Dabei treffen Autor*innen auf Künstler*innen anderer
Sparten. Text und ein anderes Medium umspielen,
ergänzen und widersprechen einander – ein bereicherndes
Gespräch.

Einzelpreis: 11,00 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 11,00 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)