Rachel Kushner: Rachel Kushner probt die Revolution

Mittwoch, 17.05.2017 um 19:30 Uhr

Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

Ein Roman über die kubanische Revolution – mit allen,
die dazugehören: Die Castros, Che Guevara, Diktator
Batista und US-Präsident Eisenhower lässt Rachel
Kushner aufmarschieren. D abei e rzählt d ie Autorin im
tropisch glitzernden Telex aus Kuba (Rowohlt) eigentlich
die Liebesgeschichte zweier Jugendlicher. Aber eigentlich
auch nicht: Ein französischer Agent mit SS-Vergangenheit,
eine Tänzerin mit erotischem Hang zur Macht, karrierebewusste
Saubermänner, dekadente Gattinnen, Dschungelkämpfer
und Geschäftemacher mischen sich ein und verschmelzen
Romanze und Revolution zu einem welthistorischen
Panorama. Der Anglist Julian Hanebeck befragt
die Geschichte eines wagemutigen wie bisweilen absurden
Freiheitskrieges, Sprecherin Milena Karas liest aus der
Übersetzung von Bettina Abarbanell.

Veranstaltungspartner: Rowohlt Verlag

Einzelpreis: 11,00 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 11,00 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)