Ingo Schulze: Heiliger und Verräter: Der neue Ingo Schulze

Mittwoch, 29.11.2017 um 19:30 Uhr

Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

Wer ist Peter Holtz? „Er ist ein Heiliger und ein Verräter, furchtbar naiv und trotzdem hellsichtig, ein guter Mensch, der für alle das Beste will, aber zugleich bedrohlich ist.“ So spricht Ingo Schulze über seinen neuen Helden – und hat mit Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst (S. Fischer) „den komischsten deutschen Roman dieses Herbstes geschrieben. Und den klügsten.“ (Andreas Platthaus, F.A.Z.). Der Autor von Simple Storys und Adam und Evelyn erzählt ein Vierteljahrhundert deutscher Geschichte, vom ungemein gekonnten Lavieren seines Protagonisten durch die DDR bis zu seiner Existenz als tiefgläubiger Großkapitalist in der BRD. Und verknüpft das Streben eines Einzelnen mit der Wandlung einer Gesellschaft. Kritikerin und Veranstalterin Insa Wilke fragt nach der Lust am Lustspiel und warum Geld ein Herz schneller hart macht als kochendes Wasser ein Ei.

Einzelpreis: 12,10 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 12,10 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)