Liane Dirks, Marie T. Martin, Andreas Altenhoff, Ekkehard Skoruppa: Literatur-Atelier: Schreiben lernen – Schreiben lehren

Sonntag, 25.02.2018 um 18:00 Uhr

Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

Seit fast 30 Jahren tauschen sich im Literatur-Atelier Köln Autor*innen kritisch über ihre Texte aus. Kann man Schreiben lernen? Darüber diskutieren Liane Dirks, Marie T. Martin und Ateliermitglieder mit Andreas Altenhoff – wissenschaftlicher Mitarbeiter des Studienschwerpunkts für Literarisches Schreiben an der Kunsthochschule für Medien Köln. Worin liegen Möglichkeiten und Bedeutung von Ausbildungen zum literarischen Schreiben und fördern sie das künstlerische Potenzial? Textbeispiele geben Einblicke in die Arbeit des Ateliers und ins Handwerk des Schreibens. Ateliermitglieder berichten vom Schreiben-Lernen und -Lehren. Sie erzählen aus dem Autorenalltag und wie sich die Literaturdiskussion im Atelier über die Zeit gewandelt hat. Ein Abend über Chancen und Grenzen gemeinsamer Literaturarbeit. Liane Dirks, Autorin und langjährige Dozentin, sowie Ekkehard Skoruppa vom SWR, Mitbegründer des Ateliers, führen hindurch.

Weitere Informationen: http://www.literaturatelier-koeln.de

Einzelpreis: 8,80 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 8,80 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)