10 Jahre "Atelier Galata"-Stipendium: Aufwachen in Istanbul

Dienstag, 21.05.2019 um 19:30 Uhr

Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

Seit zehn Jahren gehen Kölner Künstler*innen und Schriftsteller*innen als Stipendiat*innen nach Istanbul in das dortige »Atelier Galata« der Stadt Köln. Anlässlich des Jubiläums publiziert das Kölner Kulturamt einen Katalog über die zurückliegende Ausstellungsretrospektive Aufwachen in Istanbul. Kölner Künstler*innen am Bosporus 2009-2017 (binooki Verlag).

Der Ausstellungskatalog zu Aufwachen in Istanbul erinnert an die Ergebnisse und Recherchen der Stipendiat*innen und lässt sie selbst zu Wort kommen: Über Kunst, Literatur und die Bedeutung von interkulturellem Austausch zwischen Deutschland und der Türkei. Die »Atelier Galata«-Stipendiat*innen Stan Lafleur (Stipendienjahr 2013, 2018), Evamaria Schaller (2016/2017) und Katharina Cromme (2018) geben Einblicke in ihre Arbeit und ihre teils noch frischen Erfahrungen vom Bosporus. Mit dem ehemaligen Stipendiaten und Moderator Gerrit Wustmann, der an der Redaktion des Buches entscheidend mitgearbeitet hat, sprechen sie über westöstliche Begegnungen. Nadine Müseler vom Kulturamt Köln stellt die Publikation und das Stipendienprogramm vor.

Veranstaltungspartner: Kulturamt der Stadt Köln

Einzelpreis: 9,90 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 9,90 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)

Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren