ZAIK: Made in Köln

Freitag, 08.12.2017 um 20:00 Uhr

Orangerie-Theater | Volksgartenstraße 25 | 50677 Köln

Made in Köln - ZAIK  - Ticket kaufen

TachoTinta

Die Kölner Nachwuchs- Tanzkompanie TachoTinta zeigt die Produktion “Re: moment”, eine choreographische Auseinandersetzung mit dem Moment des Erinnerns.
Eine seltsame Wechselwirkung zwischen Tatsache und Illusion entsteht, da jeder von uns unterschiedliche Details hervorhebt, im Gedächtnis behält und wieder hervorruft. Was genau nehmen wir wahr – und ist es uns bewusst wann wir einen Augenblick dokumentieren? Kann man eine gemeinsame Erinnerung erschaffen?
Mit diesem Stück nimmt TachoTinta am 19th International Dance Festival Daegu in Südkorea teil.

Mitwirkende: Mijin Kim (Konzeption/Kreation), Seulki Hwang (Kreation/Tanz), Silvia Ehnis (Kreation/Tanz), Benjamin Grau (Musik)

____________________________________________________________________________

Geraldine Rosteius: “Metanoia”

Bei dem Projekt “Metanoia” handelt es sich um den Zusammenstoß unserer zunehmend digitalisierten Welt mit der Natur, deren Teil wir letztlich sind.
Live Electronic, Performance, Tanz, Stimme und Visuals vermengen sich dabei zu einem konfrontativen Mix von Licht und Schatten, von Lärm und Stille, von Zähigkeit und Fluß.
Die Natur als die Quelle des Lebens ruft uns, damit wir zurück kommen. Wir sind aber so sehr durch unsere neu gewonnenen Möglichkeiten abgelenkt, dass dieser Ruf häufig
ungehört verhallt. Oft muss es zu Katastrophen kommen, bis wir uns wieder darauf besinnen, wo wir herkommen und was wir sind.
Die von uns erschaffene Welt der Technologie wiederum wächst nach und nach über uns hinaus und entwickelt ihre eigene nach Selbstbestimmung schreiende Stimme.

Mehr Infos unter http://www.orangerie-theater.de/madeinkoeln/

Einzelpreis: 18,70 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 18,70 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)


Alternative Termine

09.12.2017 - 20:00 Uhr