KimchiBrot Connection: THE PERFECT MATCH / KunstSalon Theaterpreis Festival

Donnerstag, 04.07.2019 um 18:00 Uhr

Orangerie-Theater | Volksgartenstraße 25 | 50677 Köln

THE PERFECT MATCH / KunstSalon Theaterpreis Festival - KimchiBrot Connection  - Ticket kaufen

Mit kleinen intelligenten Supercomputern in der Hosentasche, der Gewissheit über die fortlaufende Revolution der Arbeitswelt und algorithmisierten Dating-Apps bewegt sich die Menschheit mit unaufhaltsamer Geschwindigkeit gen Zukunft. Doch wie wollen wir dort leben? Und mit wem? Werden Codes unsere Herzen hacken? Algorithmen unsere Emotionen manipulieren? Und besteht Liebe nicht doch nur aus 0 und 1? Schließlich wird Künstliche Intelligenz einmal unser “Perfect Match” sein.

Für ihre zweite Produktion „the perfect match" haben sich KimchiBrot Connection gemeinsam mit der Theatermacherin Alejandra Jenni eingehend mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigt. Entstanden ist ein Stück, das die Rahmung „Künstliche Intelligenz“ nutzt, um das Wesentliche des Menschen in den Vordergrund zu stellen: die Hoheit der Entscheidung.

KimchiBrot Connection ist eine Physical Theatre Company, die seit 2016 in Köln produziert. Die Gründungsmitglieder studierten an der Folkwang Universität der Künste in Essen: Constantin Hochkeppel und Elisabeth Hofmann absolvierten den Studiengang Physical Theatre, Laura N. Junghanns Regie. Christiane Holtschulte ist seit 2017 als Produktionsleitung festes Mitglied der Kompanie. Alejandra Jenni, die bei "the perfect match" als Gast mitwirkt, studierte ebenfalls Physical Theatre.
KimchiBrot Connection entwickelt Physical Theatre Stücke auf der Basis von intensiven Recherchen. Bei den Stückentwicklungen ist der menschliche Körper erster Ausgangspunkt für die künstlerische Arbeit. Im Arbeitsprozess zeichnen alle Beteiligten gleichermaßen und gleichwertig verantwortlich für Recherche und Stückentwicklung.

Stückentwicklung und Performance: Alejandra Jenni, Constantin Hochkeppel
Stückentwicklung und Sound-Design: Laura N. Junghanns
Outside-Eye: Elisabeth Hofmann
Dramaturgie und Produktionsleitung: Christiane Holtschulte
Ausstattung: Natalia Nordheimer
LED-Programmierung: Charles Deichmann
Grafik: Milica Jojevic
Foto: MeyerOriginals

Einzelpreis: 18,70 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 18,70 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)

Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren