Theater im Bauturm

Theater im Bauturm

In einem Hinterhof mitten im Belgischen Viertel liegen 120 Sitzplätze und eine Bühne verborgen. Dass dort aktuelle Ereignisse und gesellschaftliche Phänomene aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchtet und performativ reflektiert werden, hat Tradition: Das Theater im Bauturm besteht seit 1983 und ist eine Institution innerhalb Kölns freier Theaterszene. Der Spielplan umfasst Klassiker, zeitgenössische Dramentexte und Stückentwicklungen zu Themen mit politischer Dringlichkeit ebenso wie Komödien, Projekte zur Kölner Mentalitätsgeschichte oder Evergreens wie "KUNST" (seit 1996 im Repertoire). Neben vier Eigenproduktionen pro Spielzeit stehen außerdem Lesungen, Gesprächsformate, Kabarett, intime Wohnzimmerkonzerte, internationale Gastspiele und gelegentlich auch mit viel Herzblut aus der Hüfte geschossene Versuche aus dem Experimentierlabor auf dem Programm.

Theater im Bauturm
Aachener Str. 24 - 26
50674 Köln

VORVERKAUF
E-Mail: tickets@theaterimbauturm.de
Telefon: 0221 524242

Unser Foyer öffnet an Veranstaltungstagen eine Stunde vor Beginn der Vorstellung. Bitte kommen Sie spätestens eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an die Abendkasse und holen sich Ihre Eintrittskarten ab. Es ist nicht unbedingt notwendig, Ihre Bestätigungsmail auszudrucken. Uns reicht es völlig, wenn Sie die Mail auf dem Smartphone vorzeigen oder Sie sich ausweisen können. Sparen Sie der Umwelt zuliebe Papier.

Events

Titel Datum Preis
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017: TRUDE HERR - oder: Es ist besser, in der Sahara zu verdursten, als in Köln-Lindenthal zu sitzen und auf die Rente zu warten.

Bewundert viel und viel gescholten: Auf kaum eine Person der jüngeren Kölner Stadtgeschichte trifft Goethes berühmtes Wort wohl so zu wie auf Trude Herr.

Theater im Bauturm

Freitag, 22.10.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Biotopia. Ein Kölner Bestiarium

Köln ist ein Biotop – und das nicht nur im metaphorischen Sinne.

Theater im Bauturm

Samstag, 23.10.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Biotopia. Ein Kölner Bestiarium

Köln ist ein Biotop – und das nicht nur im metaphorischen Sinne.

Theater im Bauturm

Sonntag, 24.10.2021 um 18:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2021: Die Orestie

Wie kaum ein zweiter Text zeigt die Orestie die Inauguration einer neuen Welt – und bildet damit eine Blaupause, globale Verhältnisse nach der aktuellen Krise sichtbar zu machen.

Theater im Bauturm

Montag, 25.10.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2021: Die Orestie

Wie kaum ein zweiter Text zeigt die Orestie die Inauguration einer neuen Welt – und bildet damit eine Blaupause, globale Verhältnisse nach der aktuellen Krise sichtbar zu machen.

Theater im Bauturm

Dienstag, 26.10.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
KÖLNPREMIERE: Frieden, Liebe & Freiheit (Vrede, Liefde & Vrijheid)

Stijn Devillé gehört zu den profiliertesten flämischsprachigen Dramatikern und wurde 2017 mit dem Literaturpreis der königlich niederländischen Akademie ausgezeichnet.

Theater im Bauturm

Samstag, 30.10.2021 um 20:00 Uhr

27,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
28,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Frieden, Liebe & Freiheit (Vrede, Liefde & Vrijheid)

Stijn Devillé gehört zu den profiliertesten flämischsprachigen Dramatikern und wurde 2017 mit dem Literaturpreis der königlich niederländischen Akademie ausgezeichnet.

Theater im Bauturm

Sonntag, 31.10.2021 um 18:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Der Revisor

Gogols Komödienklassiker scheint durch die Konjunktion von Korruption und Vetternwirtschaft in der verwalteten Welt nie zu veralten und die Inszenierung spart nicht an naheliegenden Bezügen zu einer wohlbekannten Stadt.

Theater im Bauturm

Mittwoch, 03.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Der Revisor

Gogols Komödienklassiker scheint durch die Konjunktion von Korruption und Vetternwirtschaft in der verwalteten Welt nie zu veralten und die Inszenierung spart nicht an naheliegenden Bezügen zu einer wohlbekannten Stadt.

Theater im Bauturm

Donnerstag, 04.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Madonnas letzter Traum

Ein türkischer Schriftsteller will nicht glauben, dass die Protagonistin des Nationalromans Die Madonna im Pelzmantel 1938 in Berlin eines natürlichen Todes gestorben ist.

Theater im Bauturm

Freitag, 05.11.2021 um 19:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Madonnas letzter Traum

Ein türkischer Schriftsteller will nicht glauben, dass die Protagonistin des Nationalromans Die Madonna im Pelzmantel 1938 in Berlin eines natürlichen Todes gestorben ist.

Theater im Bauturm

Samstag, 06.11.2021 um 19:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Biotopia. Ein Kölner Bestiarium

Theater im Bauturm

Sonntag, 07.11.2021 um 18:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Der Mensch - Die fast vollständige Geschichte

Ob Eine kurze Geschichte der Menschheit, Eine kurze Geschichte von fast allem oder Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat - stets geht es darum, mit weit ausholendem Schwung aus der Geschichte und Existenz des Menschen überzeitliche Essenzen zu destillieren.

Theater im Bauturm

Donnerstag, 11.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Der Mensch - Die fast vollständige Geschichte

Ob Eine kurze Geschichte der Menschheit, Eine kurze Geschichte von fast allem oder Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat - stets geht es darum, mit weit ausholendem Schwung aus der Geschichte und Existenz des Menschen überzeitliche Essenzen zu destillieren.

Theater im Bauturm

Freitag, 12.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Ukulele Jam - Ein Stück über Flucht, Liebe und Rock 'n' Roll

Theater im Bauturm

Samstag, 13.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Ukulele Jam - Ein Stück über Flucht, Liebe und Rock 'n' Roll

Theater im Bauturm

Sonntag, 14.11.2021 um 18:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Macbeth. Eine Materialschlacht mit Improvisationen und Musik

Lässt sich eine der bekanntesten Geschichten der Weltliteratur womöglich auch ganz anders erzählen? Mit improvisationsbereitem Ensemble, Instant-Dramaturgie und Musik?

Theater im Bauturm

Freitag, 19.11.2021 um 20:00 Uhr

14,30 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
14,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017: TRUDE HERR - oder: Es ist besser, in der Sahara zu verdursten, als in Köln-Lindenthal zu sitzen und auf die Rente zu warten.

Bewundert viel und viel gescholten: Auf kaum eine Person der jüngeren Kölner Stadtgeschichte trifft Goethes berühmtes Wort wohl so zu wie auf Trude Herr.

Theater im Bauturm

Sonntag, 21.11.2021 um 18:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017: TRUDE HERR - oder: Es ist besser, in der Sahara zu verdursten, als in Köln-Lindenthal zu sitzen und auf die Rente zu warten.

Bewundert viel und viel gescholten: Auf kaum eine Person der jüngeren Kölner Stadtgeschichte trifft Goethes berühmtes Wort wohl so zu wie auf Trude Herr.

Theater im Bauturm

Montag, 22.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Die Welt, ein Tausendkristall - Ingeborg Haarer liest Paul Celan

Das lyrische Werk Paul Celans ist nichts Geringeres als der Versuch, die deutsche Sprache nach der Katastrophe des Holocausts wieder für die Dichtung zu öffnen.

Theater im Bauturm

Dienstag, 23.11.2021 um 19:00 Uhr

14,30 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
14,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Macbeth. Eine Materialschlacht mit Improvisationen und Musik

Lässt sich eine der bekanntesten Geschichten der Weltliteratur womöglich auch ganz anders erzählen? Mit improvisationsbereitem Ensemble, Instant-Dramaturgie und Musik?

Theater im Bauturm

Donnerstag, 25.11.2021 um 20:00 Uhr

14,30 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
14,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2021: Die Orestie

Wie kaum ein zweiter Text zeigt die Orestie die Inauguration einer neuen Welt – und bildet damit eine Blaupause, globale Verhältnisse nach der aktuellen Krise sichtbar zu machen.

Theater im Bauturm

Freitag, 26.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2021: Die Orestie

Wie kaum ein zweiter Text zeigt die Orestie die Inauguration einer neuen Welt – und bildet damit eine Blaupause, globale Verhältnisse nach der aktuellen Krise sichtbar zu machen.

Theater im Bauturm

Samstag, 27.11.2021 um 20:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2021: Die Orestie

Wie kaum ein zweiter Text zeigt die Orestie die Inauguration einer neuen Welt – und bildet damit eine Blaupause, globale Verhältnisse nach der aktuellen Krise sichtbar zu machen.

Theater im Bauturm

Sonntag, 28.11.2021 um 18:00 Uhr

23,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
23,60 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
SINZO AANZA (DR KONGO) mit seiner Kurzgeschichte 'L’ultime théorie/ Die ultimative Theorie' (AT)

Theater im Bauturm

Dienstag, 30.11.2021 um 20:00 Uhr

11,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
11,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
PREMIERE: Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Samstag, 05.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Sonntag, 06.03.2022 um 17:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Montag, 07.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Mittwoch, 09.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Donnerstag, 10.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Freitag, 11.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Samstag, 12.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Sonntag, 13.03.2022 um 14:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Sonntag, 13.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Montag, 28.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
Automatenbüfett - von Anna Gmeyner

Ein Automatenbüfett ist nicht nur der letzte Schrei in der Kleinstadt Seebrücken zur Zeit des sozialen Umbruchs in den Goldenen Zwanzigern – es ist auch der Begegnungsort für Ausgestoßene der Gesellschaft wie Stadthonoratioren gleichermaßen.

Theater im Bauturm

Dienstag, 29.03.2022 um 19:30 Uhr

31,50 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)
32,00 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr + 0,50 € Systemgebühr)