Frankenstein von Mary Shelley

Sonntag, 03.11.2019 um 18:00 Uhr - (Theater im Bauturm)

Theater im Bauturm | Aachener Str. 24 - 26 | 50674 Köln

Frankenstein von Mary Shelley  - Ticket kaufen

Regie Kieran Joel | Ausstattung Madleine Sahl und Katharina Wilting | Musik Koxette | Regieassistenz Dennis Nolden
Mit Maike Johanna Reuter und Laina Schwarz | Premiere: 27.09.2019 | Dauer: 80 Min | ohne Pause

Es dürfte in der Literaturgeschichte kaum einen bekannteren Stoff geben als diesen: Victor Frankenstein weigert sich, die Grenzen des Menschlichen zu akzeptieren. In seinen Versuchen zur Belebung toter Materie erschafft er eine lebendige Kreatur, deren Kraft und Wünsche für ihn schon bald zum Fluch werden, dem er nicht mehr Einhalt gebieten kann. Auf einer rasenden Verfolgungsjagd, die von Ingolstadt bis an den Nordpol führt, versucht er das Monster aufzuhalten, das doch eigentlich nur einen Wunsch hat: die Erschaffung einer Gefährtin, um endlich die Einsamkeit zu überwinden.
Mary Shelleys 1816 verfasster Roman Frankenstein oder Der moderne Prometheus ist die Folge eines verregneten Sommers: Im Urlaub mit Lord Byron, John Polidori und ihrem Mann Percy Bysshe Shelley gewinnt Mary Shelley mit ihrem Text den unter den Schriftstellern als Zeitvertreib ausgetragenen Wettbewerb um die beste Schauergeschichte. Mit ihm schafft sie nicht nur eine Figur, die bis zum heutigen Tag in unzähligen Inkarnationen durch die Kulturgeschichte geistert, sondern bereitet auch den Boden für Erzählgenres wie gothic novel und Science Fiction. Dass derartig erdrutschartige Veränderungen vom Debütroman einer damals grade einmal 18jährigen Frau ausgehen, wird allerdings ebenso oft vergessen wie der Umstand, daß Frankenstein jenseits aller Spuk- und Gruselmotive ein Text ist, dem es letztlich um eine der grundlegenden Fragen der Moderne geht: Wie lassen sich Isolation und Entfremdung gesellschaftlich überwinden, um in der Gemeinschaft handlungsfähig zu werden?

>>>>>>>Wichtige Informationen vom Theater im Bauturm<<<<<<<

Sie können bei offticket.de online platzgenaue Eintrittskarten für unser Theater erwerben. Berechnet wird unser Abendkassenpreis zzgl. 10 % Gebühren, mit denen Off-Cologne e.V. den Betrieb und die Weiterentwicklung dieses Systems finanziert. Das Theater im Bauturm ist Teil von Off-Cologne e.V.

Sie bekommen nach erfolgter Zahlung eine Bestätigungsmail. Es ist der Umwelt zuliebe nicht notwendig, diese Mail auszudrucken, wenn Sie sich ausweisen oder die Mail auf einem Smartphone vorzeigen können. Dann bekommen Sie an der Abendkasse die entsprechenden Eintrittskarten ausgehändigt.

Ermäßigte Karten können hier von Schülern, Studenten, Auszubildenden, Köln-Pass-Inhabern, Gruppen (ab 15 Personen) sowie Mitgliedern unseres Fördervereins oder der Theaterschwärmer erworben werden. Weiterführende Informationen über unseren Förderverein finden Sie hier.

An der Abendkasse müssen die entsprechenden Nachweise für Ermäßigungen vorgelegt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Nichtvorlage den Differenzbetrag zum vollen Kartenpreis erheben.
Es ist nicht möglich, hauseigene Gutscheine, Abos oder Kooperationsrabatte wie z.B. Luups online einzulösen. Wenn Sie dies wünschen, bitten wir Sie, uns wie für alle weiteren Fragen unter 0221 524242 zu kontaktieren.

NEU: Es gibt auch bei offticket hausbezogene Gutscheine, die Sie online einlösen können.
Schülergruppen-Karten können nur über das Büro auf Rechnung bezogen werden. Informationen und Kontakt finden Sie hier.

Ihr Theater im Bauturm

Bitte wählen Sie einen Platz

Gesamt: 0.00
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)


Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren