Spiegelberg: „Die Schönen und die Genialen nach O. Wilde“

Freitag, 02.10.2020 um 20:00 Uhr - (Kunsthafen im Rhenania)

Spiegelberg | c/o Kunsthafen im Rhenania Bayenstraße 28 | 50678 Köln

„Die Schönen und die Genialen nach O. Wilde“ - Spiegelberg  - Ticket kaufen

„Die Schönen und die Genialen nach O. Wilde” ist eine theatrale Installation des Künstler*innen Kollektiv Spiegelberg.

Fünf Darsteller*innen, fünf Figuren und ihre Ateliers. Sie erschaffen sich, als auch das Werk des Oscar Wilde. Beeinflusst von der Avantgarde als auch dem Surrealismus, bestückt mit Texten von Shakespeare und Dalí, entsteht eine multimediale Performance-Installation. 

Im Bestreben der Darsteller*innen, sich selbst in der Inszenierung künstlerisch zu verwirklichen, zersplittert die anfängliche Einigkeit zu einem Kaleidoskop verschiedenster Ansichten. Die Inszenierung wird als Fremdbestimmung, als Kränkung der eigenen künstlerischen Wahrhaftigkeit wahrgenommen. Ein Ringen nach Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung entbrennt. 
Denn: „Der Künstler, der nicht sein ganzes Selbst preisgibt, ist ein unnützer Knecht“. (F. v. Schlegel)

Dieses Projekt ist gefördert von: Kulturamt der Stadt Köln

WER IST SPIEGELBERG?
Spiegelberg, geboren 2018 in Köln, ist ein projektorientierter Zusammenschluss freier Künstler*innen. Mit der ersten Produktion “RAUB NACH F. SCHILLER” (Premiere: September 2019) gewann Spiegelberg den KUNSTSALON THEATERPREIS 2020.

Mehr zu Spiegelberg auf: 
https://weristspiegelberg.de/
https://www.facebook.com/weristspiegelberg
https://www.instagram.com/weristspiegelberg/ 

Einzelpreis: 19,80 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 19,80 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)


Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren