Gastspiel E-Werk Freiburg: Erschlagt die Armen!

Donnerstag, 28.05.2020 um 20:00 Uhr

Freies Werkstatt Theater | Zugweg 10 | 50677 Köln

Eine Frau schlägt in der U-Bahn einen Migranten nieder. Die Frau ist selbst Migrantin, Dolmetscherin der Asylbehörde. Woher kommt ihre Wut?

Mit Atischeh Hannah Braun | Inszenierung Jürgen Eick Produktionsleitung Natascha Popov | Produktion E-Werk Freiburg/In Kooperation mit Gostner Hoftheater, Theater am Schlachthof Neuss & Freies Werkstatt Theater

„Mit viel Leidenschaft und Präsenz bringt Atischeh Hannah Braun diese schillernde Figur auf die Bühne.“ Badische Zeitung

Einzelpreis: 19,80 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 19,80 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)

Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren