Literaturhaus Köln

Literaturhaus Köln

Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

VORVERKAUF
E-Mail: info@literaturhaus-koeln.de
Telefon: 0221 – 99 55 58 – 0

Events

Titel Datum Preis
Hans-Peter Kunisch: »Todtnauberg«

Die Geschichte von Paul Celan, Martin Heidegger und ihrer unmöglichen Begegnung. Ein Antisemit und der einzige Holocaust-Überlebende seiner Familie: Was verband einen der wirkungsmächtigen deutschen Philosophen und den bedeutendsten jüdischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts? Hans-Peter Kunisch stellt seine kenntnisnahe Nachzeichnung eines Dichter-Denker-Rendezvous, das in der deutschen Geistesgeschichte einzigartig blieb, vor.

01.12.2020 um 19:30 Uhr

12,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
12,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Pieke Biermann über Fran Ross' »Oreo«

Aufgrund der aktuellen Corona-Richtlinien muss diese Veranstaltung leider entfallen.

Ihre Herkunft macht Oreo, Tochter einer schwarzen Mutter und eines jüdischen Vaters, zur doppelten Außenseiterin. Für die Übersetzung von Fran Ross’ Oreo (dtv) erhielt Pieke Biermann den Preis der Leipziger Buchmesse. Warum die Übertragung aus dem amerikanischen, aber auch aus dem afroamerikanischen Englisch und dem Jiddischen eine besondere Herausforderung war, darüber spricht sie mit Kristian Lutze. 

09.12.2020 um 19:30 Uhr

12,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
12,10 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren