Arne Jysch, Volker Kutscher: Kölnpremiere: Volker Kutscher und Arne Jysch übernehmen den Fall

Mittwoch, 05.04.2017 um 19:30 Uhr

Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

Mit seinem Ermittler Gereon Rath hat Volker Kutscher eine ungemein beliebte Figur geschaffen. Sechs Kriminalromane sind bereits (bei Kiepenheuer & Witsch) erschienen, zwei weitere plant der Kölner Autor, verfilmt wird die Reihe von Tom Tykwer – doch zuvor setzt sie ein anderer ins Bild: Arne Jysch (Foto) hat sich des ersten Falles von Gereon Rath angenommen und Der nasse Fisch (Carlsen Verlag) kongenial als Graphic Novel adaptiert. In nuancenreichem Stil lebt die Zeit der Weimarer Republik wieder auf, bekommt der wortkarge Kommissar Kontur, werden die Verwicklungen in einem komplexen Mordfall greifbar. Und wenn Autor und Zeichner das Werk gemeinsam präsentieren, zieht die Geschichte einen erst recht in ihren Bann – auch Moderator und Literaturhauskommunikator Tilman Strasser.

Einzelpreis: 9,90 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 9,90 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
entfernen Weitere Kartentypen hinzufügen.

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)