Theater der Keller

Theater der Keller

Das älteste private Theater in der Kölner Südstadt muss im Sommer 2019 den Plänen eines Investors weichen. Ab September_19 spielen wir in der "Werkshalle" in Köln_Deutz, am Deutzer Hafen.
Die TanzFaktur, deren Foyer und Bar wir mitnutzen, hat uns Asyl gewährt.

Das Theater der Keller hat eine angeschlossene Schauspielschule und einen brandaktuellen, heutigen Spielplan.
Gewinner des Kurt-Hackenberg-Preis 2016 für politisches, zeitgenössisches Theater und des Kölner und Heidelberger Theaterpreises 2017.
U Bahn: Poller Kirchweg / Parkplätze vorhanden

Theater der Keller
in der Tanzfaktur Siegburgerstraße 233w
50679 Köln Deutz

VORVERKAUF
E-Mail: info@theater-der-keller.de
Telefon: 0221-31 80 59

Events

Titel Datum Preis
Living in a Ghost Town

Geschichten und Musik aus dem Lockdown

27.12.2020 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Das süße Verzweifeln" (UA) eine Privatkomödie nach Interviews mit André Müller

30.12.2020 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Silvestervorstellung: Living in a Ghost Town

Geschichten und Musik aus dem Lockdown -
mit einem Glas gefüllt nach Wunsch

31.12.2020 um 18:00 Uhr

30,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
30,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Gilgi|Keun - Eine von uns" nach Irmagard Keun

02.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Bilqiss" von Saphia Azzeddine (UA)

Ausgezeichnet mit dem Kölner Theaterpreis

02.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Clockwork Orange von Anthony Burgess

03.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Terror" von Ferdinand von Schirach

03.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Das süße Verzweifeln" (UA) eine Privatkomödie nach Interviews mit André Müller

07.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Living in a Ghost Town

Geschichten und Musik aus dem Lockdown

08.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Tschick von Wolfgang Herrndorf

09.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Der Zauberer von Oz nach Frank L. Baum

09.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Der Zauberer von Oz nach Frank L. Baum

10.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" nach Joachim Meyerhoff

10.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
XXTanzTheater Bibiana Jimenez Das eXXperiment – Skizzen einer neuen Gemeinschaft

Nominiert für den Kölner Tanzpreis 2020

13.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
XXTanzTheater Bibiana Jimenez Das eXXperiment – Skizzen einer neuen Gemeinschaft

Nominiert für den Kölner Tanzpreis 2020

14.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Angst essen Seele auf" von Rainer Werner Fassbinder

16.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Angst essen Seele auf" von Rainer Werner Fassbinder

17.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Das süße Verzweifeln" (UA) eine Privatkomödie nach Interviews mit André Müller

Theatertag: 8€

17.01.2021 um 18:00 Uhr

8,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
8,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Fight Club" von Chuck Palahniuk

Theatertag: 8€

28.01.2021 um 20:00 Uhr

8,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
8,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Transit nach dem Roman von Anna Seghers

29.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Transit nach dem Roman von Anna Seghers

30.01.2021 um 20:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Heidi Höcke steigt aus" eine Farce von Ulrike Janssen (UA) - Premiere

30.01.2021 um 20:00 Uhr

24,20 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
24,20 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Transit nach dem Roman von Anna Seghers

31.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
"Heidi Höcke steigt aus" eine Farce von Ulrike Janssen (UA)

31.01.2021 um 18:00 Uhr

19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
19,80 €
(inkl. 10% Vorverkaufsgebühr)
Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren