Leung Kasemattentheater Luxemburg: Der Fall Renè Deltgen

Dienstag, 25.09.2018 um 20:00 Uhr

Theater der Keller | Kleingedankstraße 6 | 50677 Köln

Er war der "Clark Gable der UFA". Die Luxemburger verziehen ihrem Landsmann die Kollaboration mit den Deutschen lange nicht. Der in Luxemburg geborene Schauspieler Renè Deltgen (1909-1979), der sein Handwerk an der Kölner Schauspielschule gelernt hatte, wurde 1945 wegen Landesverrats in Luxemburg verurteilt.

Es liest: Ulrich Kuhlmann
Musikalische Begleitung: Pol Blardi
Textauswahl: Marc Limpach

Einzelpreis: 8,80 € (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)
Gesamt: 8,80 (inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)

Gesamt: 0
(inklusive 10% Vorverkaufsgebühr)

Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Akzeptieren